Minotti
 

INNOVATION IM ZEICHEN DER KONTINUITÄT

 
Leistungen
Möbeldesign „Made in Italy“
Akkurat selektierte edle Materialien
Klassisch-moderner Lifestyle
Ästhetische Schlichtheit und zeitlose Eleganz
Tradition und hohes handwerkliches Können
Personalisierbare modulare Sitzsysteme
Erlesenes Outdoor-Programm
Sinn für präzise Details
Internationales Renommee
„Innovation im Zeichen der Kontinuität“ – das ist der Minotti-Code, der sich wie ein Leitfaden durch alle Kollektionen des italienischen Möbelherstellers zieht. Eingebunden in der DNA von Minotti sind Werte wie ästhetische Schlichtheit, zeitlose Eleganz, Kontinuität der Tradition und handwerkliches Können mit einer besonderen Aufmerksamkeit für meisterliche Details. Das mehr als sieben Jahrzehnte bestehende, renommierte Unternehmen gilt folgerichtig weltweit als exzellenter Vertreter des Möbeldesigns „Made in Italy“.

Sofa Alexander

Minotti

Sofa Alexander

Minotti

Sofa Alexander

Minotti

Im ausgewählten Kreis der Exklusiv-Händler für den deutschen Markt

Im Einrichtungshaus Gwinner Schweizer in Pforzheim, einem der wenigen Exklusiv-Händler für den deutschen Markt, findet man die schönsten Minotti-Polstergarnituren wie etwa die Sitzprogramme „Connery“, „Hamilton“, „West“ oder „Alexander“. Spannend inszeniert, eindrucksvoll in Szene gesetzt und mit anderen Minotti-Möbeln kombiniert – ein schöner Überblick auf zeitgemäßes Möbeldesign, das einen klassisch-modernen Lifestyle für den privaten und den Hospitality-Bereich propagiert.

Minotti gelingt es, mit modernster Technologie und hoher Präzision gefertigte Möbel durch finale handwerkliche Kunstfertigkeit einen besonders sensiblen und emotionalen Ausdruck zu verleihen. Dazu tragen das meisterhafte, aus der Tradition gewachsene Know-how und eine akkurate Selektion der edlen Materialien bei. Nicht zuletzt steht Minotti auch für technologische Lösungen, die den Sinn für präzise Details betonen. Zum Programm eines führenden Möbelherstellers im Luxus-Segment zählen Sofas, Sessel, Hocker, Tische, Konsolen und Betten ebenso wie Teppiche und Accessoires. Die Einrichtungsberater von Gwinner Schweizer führen kompetent durch die Welt des Minotti-Möbeldesigns.

Sofa Alexander

Minotti

Sofa Alexander

Minotti

Sofa Freeman

Minotti

Klassisch-elegante Sitzmöbel unendlich konfigurierbar

Die italienischen, klassisch-eleganten Sitzmöbel, gleich ob modulares System oder einzelnes Sofa, setzen stilvolle Akzente. Hier vereinen sich auf geniale Weise Komfort, Funktionalität, Stil und viele raffinierte Details bei Material und Verarbeitung. Die Einrichtungsberater von Gwinner Schweizer helfen dabei, aus den unendlich vielen Konfigurationsmöglichkeiten die optimale Sitzlandschaft zu kreieren. Der hohe Grad an Personalisierung erlaubt es, höchst individuell mit Elementgrößen und –formen, mit Oberflächen und Farben spielerisch in jedem Wohnbereich einen einmaligen Akzent zu setzen.

Sofa Hamilton

Minotti

Sofa Hamilton

Minotti

Modulare Sitzprogramme mit hohem Personalisierungswert

So hat das Sitzprogramm „Connery“ hat dank seines architektonischen Charmes, der mit seinen reinen Linien an den Geist des amerikanischen Mid-Century erinnert, eine ästhetisch-formale Qualität, die sofort spürbar ist. Sein markanter Charakter findet auch in den originellen quadratischen und runden Chaiselongues Ausdruck. Kreisförmige Elemente lassen sich wie Atolle zum Sofa hinzufügen.

Der Sockel sorgt mit seiner geometrischen Strenge für einen originellen Kontrast zur Weichheit der Sitzfläche, einem durchgehenden Matratzenkissen, dessen zarte Steppnähte die Breite der einzelnen Sitzflächen markieren. Der gepolsterte Unterbau des Sofas kann entweder mit einem Stoffbezug oder auch einem Bezug aus Lederstreifen verkleidet werden. Hochwertige Lederwaren werden auch die eleganten Kopfstützen und die edlen C-förmigen Ablageflächen „Flap“ aufgegriffen, die harmonisch in die Sitzelemente integriert sind und den Kompositionen einen lebendigen Rhythmus verleihen.

Sitzgenuss wie in einem Nest

Eleganz, Einzigartigkeit und Innovation prägen das zeitlose Design von „Hamilton“. Das modulare Sitzprogramm bietet ebenfalls hohe Flexibilität und viele Möglichkeiten zur Personalisierung. Das lineare und essentielle Design, die kompakten Volumen und der charakteristische Metallsockel auf Bodenhöhe sind die Elemente, die ausschlaggebend für den großen Erfolg von „Hamilton“ sind.Insbesondere das konzeptuelle Design des Metallsockels, der wie ein Rahmen die Begrenzungslinie der Elemente bildet, ist zum Erkennungsmerkmal von Minotti geworden.

Beachtenswert ist die Kombination mit den Beistelltischen „Amber“, durch die eine harmonische chromatische und formale Einheit entsteht, oder mit den Beistelltischen „Side“, deren Struktur aus gegerbtem Kernleder an die der Rückenlehne erinnert, und mit den Konsolen „Clive“, durch die auch ein Spiel von einander überlagernden Ebenen entsteht. Sitzbänke und Poufs unterschiedlicher Formen und Größen ergänzen das Sitzprogramm West. Auch sie fallen durch das Aluminiumband mit glänzender Brandy-Beschichtung auf, die jedem Element einen besonders dekorativen Charme verleiht.

Das System „Alexander“ istinspiriert von rationalistischen, zeitgemäßen Konzepten und bietet ein Sitzprogramm mit verschiedenen Morphologien, die untereinander kombiniert werden können. In derselben Komposition können eckige und gebogene Elemente verwendet werden, um gemütliche, stimmungsvolle Zonen zu schaffen. Die Elemente mit hoher Rückenlehne und Armlehnen bilden kleine, alkovenartige Nischen, intime Zonen, wo man sich in ein gemütliches Nest zum Lesen oder Fernsehen zurückziehen kann.

Mit Outdoor-Möbeln neue Lebensbereiche im Freien gestalten

Minotti ist noch mehr: Tische in diversen Formen und Maßen und aus edlen Materialien, mit Untergestellen, die einem minimalistischen Design folgen oder spannungsreich skulptural gestaltet sind, und begleitet werden von zeitlos eleganten Esszimmerstühlen mit bequemen Rückenlehnen und gepolstertem Sitzkomfort. Die Betten der italienischen Luxusmarke sind so konzipiert, dass sie maximale Entspannung bieten – und das in einem Rahmen aus Eleganz und Exklusivität.

Mit seinem Outdoor-Programm gelingt es Minotti, eine ästhetische und stilistische Verbindung zwischen Innen- und Außenbereichen zu schaffen und damit im Freien ganz persönliche Lebensräume zu gestalten. Raffinierte Kombinationen edler Materialien wie die Naturhölzer Teak oder Iroko oder haptisch erlebbare Stoffbezüge gelingen auf Basis von aktuellen Forschungsergebnissen, die im Outdoor-Bereich der Abnutzung durch Zeit und Wetter trotzen.

Vielen Dank! Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Übrigens: Gerne beraten wir Sie auch direkt bei Ihnen vor Ort oder Sie besuchen unsere Ausstellung:
Einrichtungshaus Schweizer Gwinner | Karlsruher Str. 10 | Wilferdinger Höhe | 75179 Pforzheim
Fon: +49 (7231) 9166-0 | Fax: +49 (7231) 9166-99
Mail: info@gwinner-schweizer.de
Routenplanung mit google
logo

Das sagen wir zur Marke

 

„Wir freuen uns, zu den wenigen ausgewählten Minotti-Exklusivhändlern für den deutschen Markt zu zählen, denn der italienische Hersteller steht für ein international renommiertes Möbeldesign im Luxus-Segment, das bestens zum Sortiment von Gwinner Schweizer passt. Auffallend ist die enorme Konfigurationsbreite der eleganten modularen Sitzsysteme.“

- HANS SCHWEIZER, Einrichtungsfachberater